Buchen laufender Geschäftsvorfälle gem. § 6 Nr. 4 StBerG

Die Buchhaltung ist die Grundlage für einen nachhaltigen Überblick über Ihr Unternehmen.

Dabei erarbeiten wir eine planmäßige, lückenlose, zeitliche und sachlich geordnete Aufzeichnung aller Geschäftsvorfälle Ihres Unternehmens aufgrund der eingereichten Belege.Sie ist das zahlenmäßige Spiegelbild Ihres Unternehmens und wichtige Informationsquelle für Sie als Unternehmer und dient außerdem dazu, den gesetzlich fixierten Informationsanforderungen von Behörden nachzukommen.

Sie wollen:

  • Ihrer Arbeit nachgehen ohne den lästigen Papierkram
  • Ordnung in Ihren Buchhaltungsunterlagen
  • Überblick über Ihr Vermögen
  • Gewissheit über betriebsprüfungssichere Buchungen
  • Hinweise zu fehlerhaften Dokumenten oder Fehler im Kassenbuch
  • fristgerechte Erstellung ohne das Verspätungszuschläge drohen
  • Erinnerungen an anstehende Steuerzahlungen
  • Regelmäßige Informationen zur Gewinnentwicklung bevor das Finanzamt Ihr Geld holt

Wir halten uns streng an die vom Gesetz vorgegebenen Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung:

Jeder Geschäftsvorfall ist mit einem Beleg zu erfassen .Die Belege sind fortlaufend, vollständig und zeitnah zu erfassen. Die Geschäftsvorfälle sind zu systematisieren.

Ziele und Aufgabenbereiche

  • Jederzeit Überblick über die Vermögenslage & Schuldenstand
  • Feststellung und systematisch geordnete Aufzeichnung aller Vorgänge
  • Erfolgsermittlung durch Gegenüberstellung von Ertrag und Aufwand

Wir erarbeiten für Sie Aufstellungen über Eingangs- bzw. Ausgangsbelege oder heften Ihre Bankauszüge und Belege ab.

Gern fertigen wir für Sie eine Zusammenstellung Ihrer Jahresabschlusszahlen an und entwerfen eine betriebswirtschaftliche Auswertung in Form von Kennzahlen.

Ihre Daten werden von uns sorgfältig verarbeitet und Sie erhalten monatlich eine Übersicht über Ihre persönlichen Umsatz- und Kostenentwicklungen.